Ein Mercedes im Vorschaubild, das kann nur wieder eine Scheibenfolierung sein… Falsch gedacht! Diesmal haben wir alles foliert, AUßER Scheiben! Was ihr hier seht ist die Vollfolierung eines Mercedes Benz E250 T CDI.

Mercedes während Vollfolierung Mercedes während Vollfolierung Mercedes während Vollfolierung Mercedes während VollfolierungMercedes Vollfolierung

Vorausschauend planen

Für einen Solchen Auftrag nehmen wir uns für gewöhnlich 2 Tage Zeit. Zunächst müssen viele einzelne Folienteile geplant werden. Bei der Montage treten meist Stellen auf, die etwas mehr Feinarbeit verlangen, wie in diesem Fall die Türgriffe. Um sie vollständig zu folieren, mussten sie abgenommen und anschließend wieder angebaut werden. Nur so können wir garantieren, dass die Folie sicher sitzt und nicht durch Nutzung der Griffe oder durch Verwitterungseinflüsse abgelöst wird.

 

Individualität

Die E-Klasse von Mercedes bekam nicht nur eine einmalige Farbgebung, sondern auch ein besonderes Dach. Dieses wurde von uns in edler Karbon-Optik gestaltet. Dazu gehört auch der kleine Spoiler am Heck, wie ihr ihn auf den Fotos finden könnt. Eine kleine Überraschung erwartete uns 2 Tage nach der Vollfolierung, als wir für Fotos wiederkehrten. Das hübsche T-Modell hat auch bereits neue Felgen spendiert bekommen. Wir lieben dieses Auge für’s Detail, dass der zukünftige Fahrer hier an den Tag legt. Dieses Gefährt kann sich sehen lassen!

 

Weitere Infos

Über Vor- und Nachteile einer Vollfolierung haben wir bereits in diesem Beitrag diskutiert. Dort findet ihr auch Anregungen für die eigene Fahrzeuggestaltung. Auch von der FESPA 2018 Messe haben wir bereits ähnliche Bilder mitgebracht und in einem Beitrag vorgestellt. Lasst euch inspirieren!

LUK-DESIGN Logo

Das TEAM von LUK-DESIGN: Grafik & Design
Redaktion: Edgar Kutschera

Edgar Kutschera

MSc. Env. Science Online-Marketing-Manager